Konzept zur Leseförderung

 

Zur Förderung der Lesefähigkeit und Lesemotivation der Schüler haben wir folgende Maßnahmen vereinbart:

 

Klasse 1

Mit den Eltern wird eine Vereinbarung angestrebt, dass jedes Kind als Geburtstagsmitbringsel ein altersentsprechendes Buch für die Klassenbücherei mitbringt (Geburtstagsbuch).

 

Zur inneren Differenzierung werden Lesehefte (selbst erstellt oder auch gekauft) eingesetzt.

 

Klasse 2

In Absprache mit den Eltern wird nach Möglichkeit das Leseförderprogramm der FLOHKISTE angeschafft, um das tägliche Lesen zu unterstützen. Es ist auch möglich, ohne die FLOHKISTE eine Art "Leseraupe" oder "Lesebaum" einzuführen. (Die Eltern leisten ihrem Kind für 10 Minuten Lesen eine Unterschrift)

 

Zur Förderung der Lesemotivation führen wir ein Buchstabenfest und/oder eine Lesenacht durch.

 

Um allen Kindern den Zugang zu vielen Büchern zu erleichtern, besuchen wir in Abstimmung mit deren Leitung die Öffentliche Bücherei St. Otger.

 

Individuelle Leseförderung wird durch den Einsatz außerschulischer Lesementoren des Lesepaten- und Mentorennetzwerks Vreden ermöglicht.

 

Klasse 3

Die Leseförderprogramme aus den Klassen 1 und 2 werden fortgesetzt.

 

Klasse 4

Die Leseförderprogramme aus der Klasse 3 werden fortgesetzt.

Zur Teilnahme am Vorlesewettbewerb (organisiert durch die Öffentliche Bücherei St. Otger) werden in den 4. Klassen zunächst Klassensieger sowie ein Schulsieger bestimmt. Im Zusammenhang mit dem Vorlesewettbewerb findet eine Autorenlesung in den 4. Klassen statt.

 

Klassenübergreifende Leseprojekte:

Zur individuellen Leseförderung wird in allen 4 Schuljahren das Internetprogramm Antolin eingesetzt, ab dem 2. Schuljahr wird hier verbindlich mindestens ein Buch pro Monat von den Schülern bearbeitet.

 

In jeder Klasse haben die Schüler die Möglichkeit die Klassenbücherei zu nutzen. Die Klassenbücherei wird ständig ergänzt durch die „Geburtstagsbücher“.

 

Ab der Klasse 2 wird einmal im Jahr eine Ganzschrift gelesen.

 

Jährlich findet, in der Regel vor den Herbstferien, ein Vorlesetag für alle Klassen statt, zu dem auch schulexterne Vorleser eingeladen werden.