Zum Fürchten...


Diese kleinen Sockenmonster sind in der Textil-AG der Klasse 3 entstanden.

Die Klasse 3a zu Besuch bei der Bäckerei Kappelhoff


Anlässlich des Sachunterrichtsthemas "Vom Korn zum Brot" besuchte die Klasse 3a die Bäckerei Kappelhoff in Stadtlohn. Alle Schülerinnen und Schüler bekamen so einen Einblick in die Arbeit eines Bäckers und durften anschließend selbst tolle Backwerke herstellen. 

"Hallo Schule"

 

Vor einiger Zeit erschien in der Münsterlandzeitung die alljährliche Ausgabe "Hallo Schule" mit den Fotos der neuen ersten Klassen. Hier sehen Sie die Fotos der 1a und 1b der Fliednerschule:

Ausflug der vierten Klassen nach Münster

 

Angekommen in Münster ging es zu einer Stadtführung. Die Schülerinnen und Schüler besichtigten u.a. den Friedenssaal und den Dom. Anschließend durfte an den Aaseewiesen gespielt und gegessen werden. Zum Schluss ging es dann noch zur Schule im Mühlenhof. Auch dort hatten die vierten Klassen eine Führung. Insgesamt war es ein gelungener Ausflug!

Sichtbar sicherer unterwegs - Sicherheitswesten für die 1. Klassen

 

Auch in diesem Jahr wurden die neuen Erstklässler mit Sicherheitswesten ausgestattet. Zur feierlichen Übergabe kamen Herr Wehning von der Stadt Stadtlohn und Herr Tippke (Vorsitzender des Motorsportclubs Stadtlohn im ADAC) am 22.09.2015 in die Fliednerschule und verteilten die Westen an die Kinder, die somit besonders für die kommenden “dunkleren Tage” für den Schulweg gut ausgerüstet sind.

Hier eine Bildergalerie vom Ausflug der dritten Klassen ins Zwillbrocker Venn und zur biologischen Station Zwillbrock

Aufführung des "Dornröschen-Theaterstücks" aus dem letzten Schuljahr für die neuen Erstklässler und für die Eltern der Theaterspieler - eine Bildergalerie

"Willkommen an Bord" - Einschulung 2015

 

Am 13.08.2015 war es für 53 Schülerinnen und Schüler endlich soweit - der 1. Schultag stand bevor.

Bei tollstem Sommerwetter fand die Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler mit ihren Familien und ihren neuen Klassenlehrerinnen Frau Hentschel und Frau Wegmann statt.

Der Tag begann feierlich in der St.Otger - Kirche, in der ein Gottesdienst gehalten und von Kindern aus der Klasse 4b mitgestaltet wurde. Anschließend ging es zur Fliednerschule. Zur Begrüßung bildeten die Zweit- und Drittklässler dort ein Spalier und sangen das Schullied. Auf dem Innenhof begrüßte Frau Hentschel die Schülerinnen und Schüler mit einer Ansprache und wünschte den Kindern einen guten Start an der Fliednerschule. Zudem sangen die Kinder der 4a und 4b zwei Lieder. Anschließend ging es für die Erstklässler zur ersten Unterrichtsstunde in die Klassenräume. Die Eltern konnten sich derweil im Innenhof kennenlernen, austauschen und in der vom Förderverein organisierten Cafeteria stärken. Damit endete auch der erste Schultag für die Kinder, die dann den für sie besonderen Tag mit der Familie und Freunden bei schönstem Wetter weiter genießen konnten.